Schenke Deiner Angst ein Lächeln

* Angst verwandeln in Vertrauen und Zuversicht *

* * *

Als ZEN-Meister Kubon gefragt wurde, wie er persönlich mit Angst umgeht, sagte er:

"Ich bin mit ihr einverstanden."

Auf diese Weise wird er zum Meister über sie.

 

"Tatsächlich habe ich weniger Angst, seit ich mich meinen Ängsten stelle." (Anäis Nin)

 

 

 

Jeder Mensch hat Angst. In bestimmten Situationen ist sie nützlich und überlebenswichtig. Eine andere Form der Angst beeinträchtigt hingegen unsere Lebensqualität, unser Lebensglück. Wir verstecken sie oftmals hinter vielen Masken, tabuisieren sie. Damit löst sie sich aber nicht auf, sondern gewinnt an Macht. Wir wollen uns unserer Angst zuwenden und ihr unsere Aufmerksamkeit, unser bewusstes Gewahrsein schenken und ihr dadurch eine Daseinsberechtigung zubilligen, statt sie -meist erfolglos- zu bekämpfen, denn Kampf und Widerstand schaffen Leid und erschöpfen, frustrieren und deprimieren uns.

 

 

"Nehme ich meine Angst an, löse ich sie auf. Lehne ich meine Angst ab und bekämpfe sie, verstärke ich sie nur. Und dann entsteht irgendwann die Angst vor der Angst." (Ruth Willis)

 


 

Erprobte Atem-, Entspannungs- und Energiearbeit, kreative und aufmerksamkeitsschulende Übungen sowie Mentaltraining helfen uns, Ängste in Perlen zu verwandeln.

 

Ein erfahrungsgemäß sehr intensives kraftvolles heilbringendes Selbsterfahrungswochenende!!!"

 


 

  
  "Eines Tages klopfte die Angst an die Tür.
Der Mut stand auf und öffnete,
aber da war niemand draußen."
(Goethe)

 

 

Samstag, den 24. Juli 2021 von 10.3o bis ca 18.00 Uhr

oder/ und

Samstag, den 7.August 2021 von 10.3o bis ca 18.00 Uhr

 

Ort:  Düsseldorf/ Bilk oder Düsseldorf/ Gerresheim (wird noch bekanntgegeben)                               

Gebühr: Euro 169,oo  zu überweisen vor Seminarbeginn an:

Johanna Rettig

IBAN DE 21300501100076210699
Voranmeldung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl (unter Beachtung der Coronaauflagen)

Stornierungen sind nur bis 1 Woche vor Seminarbeginn per email an johannarettig@hotmail.de möglich. Danach ist die gesamte Gebühr zu entrichten.