Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.

                                                                                                                                                         M. v. Ebner-Eschenbach

 


Visionssuche 2016 - das Marsjahr


Am 20.März, also zu Frühlingsbeginn, übernimmt der Planet Mars für ein Jahr das Zepter.


Wir begrüßen Mars als den Gott der Fruchtbarkeit, der uns Willensstärke, Mut und Entschlußkraft sowie Durchhaltevermögen schenkt. Er läßt uns unsere Wünsche und Ziele, unsere Visionen in dieTat umsetzen, macht aus Träumen Aktionen, spendet Impulse, stärkt Schöpferkraft, Spontaneität, Energie,Power und Dynamik, Handlungsfreude und Tatendurst, Enthusiasmus, Entschlossenheit, Mut und Selbstvertrauen,Wagemut und Kühnheit, Begeisterungsfähigkeit und Risikobereitschaft, fördert das Engagement in uns für das, was uns wichtig ist. Mars unterstützt unseren Kampfgeist und die Treue zu uns selbst, und er erweckt Leidenschaft... und fördert den Mut zu den großen Veränderungen...

 

Lust darauf, sich mit ihm zu verbünden ??

"Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher war als das Risiko zu blühen."

                                                                                                                                                          A.Nin

Ich lade Euch/Sie ein, Mars rituell zu empfangen, zu begrüßen, sich ihm und seinen Geschenken dankbar zu öffnen und ihm zu offenbaren, in welcher Weise er kraftvoll - kraftspendend Eure/Ihre Visionen und neuen Projekte dienlich unterstützen darf.

Mit Deeksha-Übertragung segnet die Göttliche Gnade das Bündnis.

Tagesseminar am Samstag, 19.März oder Sonntag, 20.März 2016
von 10.00 bis ca. 17.30 Uhr
Ort : Düsseldorf-Bilk
Gebühr : 95,oo Euro zu überweisen vor Seminarbeginn

auf mein Konto Johann Rettig 

IBAN DE213oo5o11ooo7621o699

Voranmeld. erforderlich, begrenzte Teiln.-Zahl


Ich freue mich auf Euch - auf Sie und auf das Marsjahr !