„Es gibt nur 2 Möglichkeiten, sein Leben zu leben: entweder so, als ob nichts ein Wunder ist oder so, als ob alles ein Wunder ist."

                                                                                                                                                                                    A. Einstein

 

 Möge Heilung geschehen - die Kunst der Selbstbefreiung

 Gefühle und Fühlen als Schlüssel zur inneren Freiheit...

 

 

 

 

Es ist Zeit
         ... dich von all Deinen Leiden zu befreien.
         ... den Kampf in Dir - mit Dir und dem Leben enden zu lassen.
         ... die Illusion des Getrenntseins hinter Dir und Dich in die Lebensfreude und die Liebe hineingleiten zu lassen.
         ... Dich daran zu erinnern, wer Du wirklich bist.
         ... zu begreifen, dass Du und das Leben ein einziges großes Wunder sind.
         ... dass Du den Weg findest zu dem Glück, dem Frieden, der Liebe - zu dem innersten Wesenskern, der Du bist.

         ... Deine Vollkommenheit zu erfahren und zu würdigen.

         ... mit Leichtigkeit in Deinen inneren Reichtum und die Fülle des Seins einzutauchen.

 

Die Absicht dieses Selbsterfahrungsprozesses ist es, Dich einzuladen, alle Deine Gefühle wertzuschätzen und Dich dabei zu unterstützen und zu begleiten auf dem Weg in das "Schwingungsfeld" des grundlosen Glücks hinein. Möge es uns gelingen, Liebe und die Leichtigkeit des Seins zu verkörpern und in uns ein Gefühl von wohliger Geborgenheit zu erwirken.

 

In einem Raum von Schutz und Sicherheit, gegenseitiger Wertschätzung und Empathie, im vertrauensvollen Miteinander schwingen wir uns in das Feld der Liebe ein. Kreative Übungen, Rituale, Heilmeditationen und Quantenfeld-Energiearbeit ermöglichen uns einen "Handwerkskoffer" der Methoden zur Selbstheilung und Selbstbefreiung.

 

Diese Selbsterfahrungsgruppe dient der Transformation und dem intensiven Training unserer Selbstliebe.

 

10 x dienstags, 14-tägig ab 6.Februar 2018, 19.3o bis ca. 22.oo Uhr

Ort: Düsseldorf-Bilk
Gebühr: 333,oo Euro
Vor Seminarbeginn zu überweisen an:
Johanna Rettig, IBAN DE213oo5o11ooo7621o699
Voranmeldung erforderlich, da begrenzte Teiln.-Zahl.

Stornierungen sind nur bis 1 Woche vor Seminarbeginn per email an johannarettig@hotmail.de möglich. Danach ist die gesamte Gebühr zu entrichten.

 - die ersten Plätze sind bereits vergeben -